Florianshütte

Cornelia Welzmiller

Finstermünzalpe 1

83661 Lenggries

Tel. 08042 / 8900

Email florianshuette.brauneck@gmail.com

www.florianshuette.com

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Zusammenfassung:

 

Anfragen für eine Reservierung/Buchung von Leistungen

(für Übernachtungen mit Halbpension) auf der Florianshütte sind per Email, telefonisch oder persönlich an die Mitarbeiter der Florianshütte zu stellen. Genaue Terminabsprachen sind unbedingt erforderlich.

Wird eine Reservierung von einem Gast auf o.g. Weise getätigt, berechnet die Florianshütte eine Anzahlung in Höhe von 50% der gebuchten Leistung. Mit dem Zahlungseingang der Anzahlung auf das Konto

 

(IBAN: DE77 7016 9598 0203 2257 12;

BIC: GENODEF1MIB)

 

wird die Reservierung zur verbindlichen Buchung. Es wird darum gebeten, den Anreisetag, den Buchungsnamen und die Reservierungsnummer bei der Überweisung anzugeben. Die Überweisung der Anzahlung ist innerhalb von 5 Werktagen zu veranlassen. In dieser Frist ist die Reservierung gültig.

Nach Ablauf der Frist von 5 Werktagen wird die Reservierung automatisch storniert.

 

Bei Stornierung der Buchung 3 Wochen vor dem Anreisetag wird die geleistete Anzahlung zurückerstattet.

Bei Stornierungen bis 1 Woche vor dem Anreisetag wird die entsprechende Anzahlung einbehalten. Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen wird der vollständige Preis der gebuchten Leistung berechnet.

Ein Gepäcktransport kann über die Brauneck Bergbahn, Lenggries durch Gäste eigenständig veranlasst werden. Für den Transport werden 2,00 € pro Gepäckstück berechnet.

Die Kosten sind von den Gästen selbst zu tragen und an der Kasse der Brauneck Bergbahn zu entrichten.

Für Beschädigungen, Diebstahl oder Zeitverzögerungen beim Transport/Aufbewahrung des Gepäcks wird nicht gehaftet.

Für die Gestellung von Bettwäsche wird ein Pauschalpreis von 3,50.-pro Person angerechnet.

Getränke, Speisen sowie die erbrachte Leistung für Übernachtungen mit Halbpension sind am Abreisetag auf der Florianshütte in Form von Bargeld oder einer EC-Karten-Abbuchung zu begleichen.

 

 

 

Unser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(vollständige Fassung)

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

(1)Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungserbringungen zwischen der Florianshütte und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung/Reservierung gültigen Fassung.

 

"Verbraucher" in Sinne dieser Geschäftsbedingung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, welche weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann sowie jede juristische Person und in ihren Namen oder im Auftrag handelnden Vertreter.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

 

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für

Reservierungen/Bestellungen per Email oder telefonische Reservierungen/Bestellungen.

 

(2) Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit

 

Florianshütte

Cornelia Welzmiller

Finstermünzalpe 1

83661 Lenggries

Registergericht Amtsgericht München

 

zustande.

 

(3) Die Präsentation der Angebote im Internet oder durch telefonische Beratung unserer Mitarbeiter ist kein rechtlich bindendes Vertragsangebot von Seiten der Florianshütte. Die Präsentation ist als unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Leistungen und Waren zu bestellen zu verstehen. Mit der verbindlichen Buchung der gewünschten Leistung (unbedingt durch telefonische Bestätigung oder Email) gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot

auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt per Email (florianshuette.brauneck@gmail.com)

und wird durch die Anzahlung auf unser Konto verbindlich. Es gelten unsere Stornobedingungen.

Ebenfalls verbindlich wird das Angebot durch Erbringung der gewünschten Leistungen zum vom Kunden gewünschten Zeitpunkt.

 

§3 Preise, Zahlungen, Fälligkeit

 

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (

Anzahlungspflicht für verbindliche Buchungen.) in Form von Bargeld, oder EC-Karte.

 

§4 Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware/Dienstleistung bis zur vollständigen Bezahlung des

Kaufpreises vor.

 

§5 Widerrufsrecht/Stornobedingungen

 

(1) Widerrufsrecht

Sie könne Ihre Reservierung gemäß unseren Stornobedingungen widerrufen.

(2) Stornobedingungen:

Bei einer Stornierung 3 Wochen vor dem Anreisetag wird die geleistete Anzahlung zurückerstattet.

Bei Stornierungen bis 1 Woche vor dem Anreisetag wird die Anzahlung einbehalten. Bei späteren

Stornierungen oder Nichterscheinen wird der vollständige Preis der gebuchten Leistung berechnet.

(3) Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

Steht Ihnen die Rückerstattung der Anzahlung gemäß unseren Stornobedingungen zu, so wird Ihnen die Anzahlung per Überweisung zurückerstattet.

Wird für Sie die Zahlung des Vollpreises gemäß unseren Stornobedingungen fällig, so muss dieser fristgerecht auf unser Konto überwiesen werden.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen ab Ihrer Stornierung, bzw bei nicht erfolgter Stornierung ab dem Anreisetag der Buchung erfüllt werden.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§6 Vertragssprache

 

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

 

Stand der AGB: Januar 2016

 

Hier sind wir zu finden:

Florianshütte am Brauneck
Finstermünzalpe 1

83661 Lenggries

Kontakt:

zu erreichen unter:

 

  • Tel.:
  • +49 8042 8900
  • Fax:
  • +49 8042 978120

oder nutzen Sie unser     Kontaktformular.

Öffnungszeiten: derzeit  geschlossen !!!!

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein Erholungsheim Berufsfeuerwehr München